Standort Kalve

Unser Schulgebäude

 

Im Jahr 2010 feierten wir unser 125-jähriges Jubiläum mit einem großen Schulfest.

Um an die lange Geschichte der Schule zu erinnern, befindet sich auch heute noch der alte Brunnen aus längst vergangenen Zeiten in der Eingangshalle.

Seither hat sich sowohl baulich als auch organisatorisch einiges an unserer Schule getan. Vieles hat die Schule zu dem gemacht, was sie heute ist - und sie wird sich auch in Zukunft stets weiterentwickeln.

 

Gebäude von außen

Gebäude von innen

 

Unser Snoezelenraum

Unser Snoezelenraum ist ein gemütlicher, abgedunkelter und angenehm warmer Raum, in dem man bequem liegen oder sitzen kann und umgeben ist von leisen Klängen, Melodien und Lichteffekten.

       

Snoezelen („snuzelen“ gesprochen) ist holländisch und setzt sich aus den Wörtern doezelen (dösen, schlummern) und snuffelen (schnuppern) zusammen.

Ein Aufenthalt im Snoezelenraum bietet den Kindern die Möglichkeit der Entspannung und des Kraft tankens. Er hilft Stress abzubauen und Aggressionen zu vermindern. Die Kinder lernen mit dem Snoezelen eine Art Entspannung kennen, die sie auch im Alltag einsetzen können.

Vor allem Kindern mit emotionalen Problemen, Aufmerksamkeitsstörungen oder Konzentrationsproblemen bietet dieser Raum die Möglichkeit, den Alltag für eine kurze Zeit hinter sich zu lassen und abzuschalten.

 

Unser Leseland

In unserer Schulbücherei „Leseland“ finden die Kinder eine große Auswahl Kinderbücher zu den verschiedensten Themenbereichen. Ob spannend, fantastisch, gruselig, tierisch, lustig oder märchenhaft - für jeden ist etwas dabei. Und natürlich gibt es auch eine Reihe Wissensrubriken, in denen die Kinder schmökern können.

 

Das Leseland bietet den Kindern während der Unterrichtszeit eine ruhige und entspannte Leseatmosphäre in Kleingruppen.

Die Möglichkeit sich Bücher für zu Hause auszuleihen nehmen die Kinder gerne an.

 

Unsere Turnhalle

Die Turnhalle befindet sich direkt neben dem Hauptgebäude und ist über den Schulhof zugänglich.

      

 

Unser Schulgelände

Für die Pausen steht den Kindern das gesamte Schulgelände rund um Hauptgebäude und Turnhalle zur Verfügung. Das Gelände ist groß und mit seinen Wald- und Wiesenflächen sehr abwechslungsreich gestaltet. Es bietet den Kindern umfangreiche und vielfältige Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten und genügend Raum für alle.

Auf dem asphaltierten Schulhof vor der Turnhalle mit seinem Klettergerüst können die Kinder klettern, laufen und die Spiele aus der Spielausleihe nutzen.

      

Auf dem Bolzplatz neben der Turnhalle wird Fußball gespielt.

Das gesamte Wald- und Wiesengelände hinter den Gebäuden bietet den Kindern ausreichend Möglichkeit sich zu bewegen, zu spielen oder sich ein ruhiges Plätzchen zum Reden oder Verstecken zu suchen.

      

 

Jedes Kind kann seine Pause so gestalten wie es das möchte, so dass zur Freude aller die Zahl der Konflikte in den Pausen sehr gering ist.